Feeds
Artikel
Kommentare
Jasmunder Bodden; Quelle: nero / pixelio.de

Jasmunder Bodden; Quelle: nero / pixelio.de

Einst bildeten sie gemeinsam ein nahezu durchgängiges Binnengewässer vom Nordwesten Rügens bis fast zur östlichen Küste der Insel, seit der Errichtung eines Damms zwecks Errichtung der Bahnstrecke Stralsund-Sassnitz  1869 bei Lietzow sind die beiden Teile des Jasmunder Boddens jedoch getrennt. Während der Kleinere mit seiner Fläche von knapp 30 Km² seit dieser Zeit keinen direkten Ostseezugang mehr aufweist und somit als See ohne natürliche Zuflüsse auch nur noch einen sehr geringen Salzwassergehalt aufweist, ist der Größere mit einer Fläche von etwa knapp 60 Km² über seine nördlichen Nachbargewässer Breetzer Bodden, Neuendorfer Wiek, Breeger Bodden und Lebbiner Bodden noch mit der Ostsee verbunden und dementsprechend auch salzreicher. Weiterlesen »

Der Selliner See

Der Selliner See, Foto: Jürgen Nießen / pixelio.de

Die Ostseeküste ist ein zauberhaftes Urlaubsgebiet, ebenso schön wie gesundheitsfördernd. Eine traditionsbewusste Region ist das auch. Man könnte fast behaupten, es sei die Geburtsstätte des klassischen Badetourismus, wie man ihn heute kennt. Weiterlesen »

Halbinsel Zudar

Zudar

Zudar, Foto: Achim Lueckemeyer / pixelio.de

Der Zudar ist eine kleine Halbinsel im Süden Rügens und sein zugleich südlichster Punkt. Das Kap Palmer Ort ist dicht bewaldet und über einen Waldweg aus dem nah gelegenen Ort Grabow zu erreichen. Man gelangt auf die Halbinsel am besten mit der Glewitzer Fähre, die zwischen dem Zudar und Stahlbrode auf dem Festland verkehrt.
Weiterlesen »

Störtebeker Festspiele/Quelle: ruegentravel24.de

Störtebeker Festspiele

Auf der beliebten Ferieninsel Rügen findet alljährlich ein schillerndes Ereignis der außergewöhnlichen Art statt – die Störtebeker Festspiele, das größte und erfolgreichste Open Air Spektakel an der Ostsee. Im kommenden Jahr startet es am 18. Juni 2011 am Ufer des großen Jasmunder Boddens in Ralswiek und geht bis Anfang September. Weiterlesen »

Halbinsel Mönchgut

Dorfkirche in Baabe

Dorfkirche in Baabe, Foto: Karl-Heinz Gottschalk (goka) / pixelio.de

Deutschlands größte Insel Rügen ist für ihre traumhaften Badeorte und reizvolle Landschaften bekannt und beliebt. Jeder Teil der Insel bietet etwas Erlebenswertes. So betört auch die im  Südosten der Insel Rügen gelegene Halbinsel Mönchgut durch ihre kilometerlangen weißen Sandstrände, sanften Hügel und tief eingeschnitten Buchten und Landzungen, die zu ausgedehnten und romantischen Spaziergängen geradezu einladen. Weiterlesen »

Urlaub in Rerik

An der Ostsee zwischen der Mecklenburger Bucht und dem Salzhaff liegt das Seebad Rerik. Seine einmalige Lage zeichnet sich dadurch aus, dass der Ort in einer kleinen Bucht liegt, von beinah allen Seiten von Wasser umgeben ist und deshalb von fast jedem seiner Aussichtpunkte einen ungestörten Panorama-Blick auf die See gewährt.

Im Norden von der Halbinsel Wustrow vor Wellen und Sturmfluten geschützt, wird der Ort seit dem 13. Jahrhundert zuerst als Burg und Vorposten, später als Seebad geschätzt und geliebt. Ältere Besucher werden sich wahrscheinlich noch an den alten Ortsnamen Alt-Gaarz erinnern können. Weiterlesen »

Urlaub in Heiligendamm

Der Ortsteil Heiligendamm in Bad Doberan ist das älteste Ostseebad Deutschlands mit einer beeindruckenden Geschichte. Gegründet 1793 inmitten der bezaubernden Landschaft von einem Mecklenburgischen Herzog als erstes deutsches Seebad, war dieser Kurort eine lange Zeit dem Hochadel vorbehalten und die feine Gesellschaft errichtete dort im großen Stil ihre Sommerresidenzen. Das prägte das Antlitz des Ortes. Herrschaftliche Villen und Gebäude schmücken die Straßen. Weiterlesen »

Urlaub in Nienhagen

Direkt an der Ostsee, umgeben von den berühmtesten Ostseebädern Deutschlands, liegt der Badeort Nienhagen. Er steht seinen bekannteren Nachbarsorten Warnemünde und Heiligendamm in Nichts nach, spendet aber mehr Ruhe und Entspannung. Nienhagen liegt idyllisch am Fuße einer Steilküste, umrandet von einem Waldgebiet mit selten gewordenen Baum- und Pflanzenarten. Weiterlesen »

Urlaub in Boltenhagen

Zwischen Lübeck und Wismar liegt der Ort mit einem der feinsten Sandstrände der gesamten deutschen Ostseeküste und dem europäischen Gütesiegel für beste Badewasserqualität und sauberen Strand. Boltenhagen ist ein staatlich anerkanntes Seeheilbad mit einer 200 Jahre alten Badekultur, einem angenehmen, heilsamen Klima, schattigen Promenaden und  herrlichen, ursprünglichen Landschaften. Weiterlesen »

Rügen

Insel Rügen

Die Insel Rügen – Deutschlands größte und schönste Insel

Einige Fakten und Zahlen über Rügen

Die Insel Rügen hat eine Fläche von etwas mehr als 900 Quadratkilometern. Sie liegt vor der pommerschen Ostseeküste und ist durch den an der schmalsten Stelle gerade einmal 2 Kilometer breiten Strelasund vom Festland getrennt. Weiterlesen »

Ältere Artikel »